Textverarbeitung Bean 3.0 ist fertig

27. Dez. 2011 14:30 Uhr - sw

Die kostenlose Textverarbeitung Bean ist in der finalen Version 3.0 (2,5 MB, englisch, Universal Binary) erschienen. Bean 3.0 wurde nach Angaben des Entwicklers James Hoover komplett neu geschrieben.

Zu den Neuerungen in Bean 3.0 gehören unter anderem eine überarbeitete Benutzeroberfläche mit Tabs, Verbesserungen für die Erstellung von Fuß- und Endnoten, Anpassungen an Mac OS X 10.7 "Lion", ein verbesserter Vollbildmodus, Speichern von Bildern in RTF- und Word-Dokumenten, Verbesserungen für die Erstellung und Nutzung von Vorlagen und gleichzeitige Darstellung von zwei Seiten eines Dokuments.

Bean 3.0 läuft auf PowerPC- und Intel-Macs ab Mac OS X 10.5.