Mozilla stellt Thunderbird 12 vor

19. März 2012 17:00 Uhr - sw

Die Mozilla Corporation hat den kostenlosen E-Mail- und Usenet-Client Thunderbird in der Version 12 angekündigt. Neu sind Integration der Render-Engine aus Firefox 12 (erweiterte CSS- und JavaScript-Unterstützung), Verbesserungen für Suchfunktion und RSS-Unterstützung, Stabilitätsoptimierungen und Fehlerkorrekturen. Thunderbird 12 liegt als Betaversion (34,3 MB, deutsch) vor. Das finale Thunderbird 12 soll am 24. April erscheinen. Das Open-Source-Programm setzt einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.5 oder neuer voraus.