Logitech: Kompakte Bluetooth-Tastatur mit Solarzellen

31. Mai 2012 15:00 Uhr - sw

Logitech hat mit dem "Wireless Solar Keyboard K760" eine drahtlose Tastatur vorgestellt, die per Solarzellen mit Strom versorgt wird. Die kompakte Tastatur ohne Ziffernblock bietet ein Mac-Tastaturlayout und soll im Juli zum empfohlenen Verkaufspreis von 79,99 Euro auf den Markt kommen. Die Datenübertragung erfolgt über die Bluetooth-Schnittstelle.

"Vergessen Sie Batteriewechsel: Diese kabellose Tastatur wird mit jedem Licht betrieben: ob bei schwacher oder künstlicher Beleuchtung, ob drinnen oder draußen. Eine Vollladung reicht für mindestens drei Monate – selbst bei völliger Dunkelheit.

Wireless Solar Keyboard K760

Drahtlose Tastatur mit Solarzellen und Mac-Tastaturlayout
Foto: Logitech.



Mit der Bluetooth-Technologie von Logitech können Sie mit der Tastatur auf Ihrem Mac tippen und per einfachem Knopfdruck auf iPad oder iPhone weitertippen", so der Hersteller, der auf die Tastatur drei Jahre Garantie gibt.

Im August 2011 kündigte Logitech mit dem "Wireless Solar Keyboard K750 for Mac" eine kabellose Mac-Tastatur mit Solarzellen und Ziffernblock an. Sie nutzt nicht Bluetooth, sondern eine von Logitech entwickelte Funktechnik. Das "Wireless Solar Keyboard K750 for Mac" ist beispielsweise bei Amazon (Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung) zum Preis von 75,45 Euro erhältlich.