Steinberg kündigt Bundles an

10. Sep 2012 17:00 Uhr - sw

Steinberg hat heute zwei Bundles vorgestellt. Das Ultimate Cubase Recording Pack und Cubase Production Studio bestehen jeweils aus einem Audio-Interface und der Musikproduktionssoftware Cubase. Die Bundles setzen einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.5.8 oder neuer voraus.

"Das Ultimate Cubase Recording Pack besteht aus dem UR824 Rack Audio-Interface und der neuesten Version des Musikproduktionssystems Cubase. Das UR824 Interface bietet zahlreiche Ein- und Ausgänge und hervorragende Sound-Qualität mit bis zu 96 kHz/24-Bit Auflösung. Cubase enthält 62 Audioeffekte, darunter das virtuelle Gitarren-Rack VST Amp Rack, 18 MIDI VST Effekte und zehn VST-Instrumente, darunter die Workstation HALion Sonic SE mit Hunderten Instrumenten-Sounds, der Granularsynthesizer Padshop und der virtuell-analoge Synthesizer Retrologue.

Das Cubase Production Studio enthält das UR28M Desktop USB 2.0 Audio-Interface und die neueste Version von Cubase Artist. Mit vielen analogen Eingängen und Ausgängen in 96 kHz/24-Bit Auflösung bietet das UR28M Interface professionelle Monitoring Funktionen während der Aufnahme in Cubase Artist. Cubase Artist kommt mit acht VST Instrumenten, darunter die Workstation HALion Sonic, der Granularsynthesizer Padshop und der virtuell-analoge Synthesizer Retrologue, sowie 43 Audioeffekten und 18 MIDI VST-Effekten", so der Hersteller.

Das Ultimate Cubase Recording Pack kostet 999 Euro, Cubase Production Studio ist für 549 Euro zu haben. Beide Bundles sind nur für eine begrenzte Zeit erhältlich.