MonKey Office an Mac OS X 10.8 angepasst

11. Sep 2012 19:00 Uhr - sw

Die ProSaldo GmbH hat die kaufmännische Software MonKey Office in der Version 9.2 vorgestellt. Zu den Neuerungen gehören Kompatibilität mit Mac OS X 10.8 "Mountain Lion", Erzeugung und Druck von BezahlCodes, Integration aller Formulare der Anlage EÜR für den Elster-Versand, Attachements für Artikel und Leistungen, E-Mail-Versand von Druckausgaben und überarbeitete Handbücher.

Die ab Mac OS X 10.6 lauffähige Software zielt auf Freiberufler, Selbstständige und Kleinbetriebe und besteht aus Finanzbuchhaltung, Auftragsbearbeitung und Kassenbuch. MonKey Office 2012 Basic kostet 249, MonKey Office Standard 449 Euro. Die Finanzbuchhaltung MonKey Bilanz 2012 (ab 149 Euro) und die Auftragsbearbeitung MonKey Faktura 2012 (ab 129 Euro) werden auch einzeln angeboten. Anwender von MonKey Office 2012, MonKey Bilanz 2012 und MonKey Faktura 2012 erhalten ein kostenloses Update auf die Version 9.2.

Das MonKey Kassenbuch 2012 ist Freeware.