Adobe kündigt Photoshop Lightroom 4.3 an

09. Nov. 2012 14:00 Uhr - sw

Adobe hat die Fotosoftware Photoshop Lightroom in der Version 4.3 vorgestellt. Diese baut die Unterstützung für RAW-Kameraformate aus und behebt mehrere Fehler. Außerdem wurde das Entwicklungsmodul an das Retina-Display des MacBook Pro angepasst.

Photoshop Lightroom 4.3 führt Unterstützung für die RAW-Formate folgender Digitalkameras ein:

Canon PowerShot S110
Canon PowerShot G15
Canon PowerShot SX50 HS
Casio Exilim EX-ZR1000
Casio Exilim EX-FC300S
Nikon D600
Olympus PEN E-PL5
Olympus PEN E-PM2
Olympus STYLUS XZ-2 iHS
Panasonic DMC-GH3
Pentax K-5 II
Pentax K-5 IIs
Pentax Q10

Das Update behebt diverse Fehler, unter anderem im Zusammenhang mit Revel, Fotobüchern und HD-Videos, die mit einem iPhone 4S aufgenommen wurden. Außerdem können nun Bibliotheken von Photoshop Elements 11 importiert werden. Details zu dem Update erläutert Adobe auf dieser Web-Seite.

Photoshop Lightoom 4.3 steht als Release-Candidate zum Download (429,6 MB, englisch) bereit. Release-Candidate bezeichnet die abschließende Entwicklungsphase bei Softwareprojekten. Das finale Photoshop Lightoom 4.3 wird für Dezember erwartet und in mehreren Sprachen vorliegen. Das Update von Photoshop Lightroom 4.x ist kostenlos.

Photoshop Lightroom 4.3 setzt einen 64-Bit-Prozessor, mindestens zwei GB Arbeitsspeicher und Mac OS X 10.6.8 oder neuer voraus. Die Fotosoftware ist beispielsweise bei Amazon (Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung) zum Preis von 115 Euro zu haben.