mobilcom-debitel übernimmt Gravis

19. Dez. 2012 15:00 Uhr - sw

Der Mobilfunkprovider mobilcom-debitel hat die Übernahme der auf Apple-Produkte spezialisierten Ladenkette Gravis angekündigt. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Die Transaktion, die noch einer kartellrechtlichen Zustimmung bedarf, soll Anfang 2013 abgeschlossen werden.

mobilcom-debitel und Gravis arbeiten bereits seit Herbst 2011 zusammen. Im Rahmen dieser Kooperation ist in Gravis-Filialen das komplette Mobilfunkangebot von mobilcom-debitel erhältlich. Die Zusammenarbeit soll nun intensiviert werden.

"Es ist geplant, das heutige Gravis Angebot, das schwerpunktmäßig Produkte rund um Apple beinhaltet, sukzessive um Digital-Lifestyle-Produkte aus den Bereichen Energie, Mobilfunkdienste oder Serviceprodukte und Breitband zu erweitern. Gleichzeitig wird mobilcom-debitel zeitnah den Verkauf eines ausgewählten Apple-Produktportfolios mit iPad und Apple-Zubehör von Gravis auf über 300 mobilcom-debitel Shops bundesweit ausrollen", teilte mobilcom-debitel mit.

Gravis wurde im Jahr 1988 gegründet und betreibt 28 Ladengeschäfte in Deutschland.