"Elite: Dangerous": Mac-Version kommt

08. Jan. 2013 07:00 Uhr - sw

Das neue Weltraumactionspiel "Elite: Dangerous" wird auch in einer Mac-Version erscheinen. Das gab der Entwickler Frontier Developments bekannt. Frontier Developments hat das Projekt über die Internetplattform Kickstarter finanziert. Mehr als 25.000 Unterstützer zahlten 1,578 Millionen britische Pfund an Frontier Developments.

Die Mindestmarke von 1,25 Millionen Pfund – Voraussetzung für die Fertigstellung des Spiels - wurde dabei deutlich überschritten. Für die Entwicklung einer Mac-Version war das Erreichen der 1,4-Millionen-Pfund-Marke die Voraussetzung.



Die Markteinführung "Elite: Dangerous" ist für das Frühjahr 2014 geplant. Drei Monate nach dem Verkaufsstart der Windows-Version soll das Spiel für Mac OS X erscheinen.

"Elite: Dangerous" ist eine Neuauflage des im Jahr 1984 erschienenen Spieleklassikers Elite. Frontier Developments wurde von David Brabens gegründet, der maßgeblich an der Entwicklung von Elite beteiligt war. "Elite: Dangerous" soll moderne Grafiken und einen Mehrspielermodus bieten.