Web-Browser Firefox 18 fertig gestellt

08. Jan. 2013 06:00 Uhr - sw

Die Mozilla Corporation hat den Web-Browser Firefox in der finalen Version 18 (38,2 MB, deutsch) veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören Anpassung an das Retina-Display des MacBook Pro, eine beschleunigte JavaScript-Engine, eine verringerte Arbeitsspeicherauslastung, kleinere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, erweiterte Unterstützung von Web-Standards sowie Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen.

Außerdem wurden mehrere Sicherheitslücken in Firefox 18 geschlossen. Einige dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen.

Firefox 18 setzt Mac OS X 10.6 oder neuer voraus. Die neue Version ist auch über die in dem Programm integrierte Aktualisierungsfunktion erhältlich.