Updates für Acrobat Pro und Adobe Reader

09. Jan. 2013 07:00 Uhr - sw

Adobe hat ein erstes Update für die neue PDF-Software Acrobat 11 Pro herausgebracht. Die Version 11.0.01 verbessert die OCR-Unterstützung und behebt zahlreiche Fehler. Außerdem schließt Acrobat Pro 11.0.01 mehrere als gefährlich eingestufte Sicherheitslücken, die von Angreifern zum Einschleusen und Ausführen von Schadcode ausgenutzt werden können.

Der Adobe Reader liegt nun ebenfalls in der Version 11.0.01 vor, die nahezu die gleichen Änderungen wie Acrobat 11.0.01 Pro bietet. Einzelheiten zu den Updates erläutert der Hersteller auf dieser Web-Seite. Acrobat 11.0.01 Pro und der Adobe Reader 11.0.01 setzen Mac OS X 10.6.4 oder neuer voraus.

Adobe veröffentlichte außerdem Acrobat 9.5.3 Pro, Acrobat 10.1.5 Pro, den Adobe Reader 9.5.3 (für Intel-Macs und für PowerPC-Macs) und den Adobe Reader 10.1.5. Die neuen Versionen bieten Fehlerkorrekturen und beseitigen Sicherheitslücken.

Die Updates können über die in den Programmen integrierte Aktualisierungsfunktion und via Web heruntergeladen werden.