Evernote in neuer Version

25. Jan. 2013 14:00 Uhr - sw

Die Notizverwaltung Evernote ist in der Version 5.0.5 (34,9 MB, mehrsprachig) erschienen. Zu den Neuerungen gehören die Synchronisation von Tastaturkürzeln, eine verringerte Arbeitsspeicher- und Prozessorauslastung, eine verbesserte Suchfunktion, eine zuverlässigere Synchronisation von großen Datenbanken, kleinere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und Fehlerkorrekturen.

Evernote 5.0.5 setzt Mac OS X 10.6.6 oder neuer voraus. Das Programm ist in der Basisausführung kostenlos und ermöglicht auf Wunsch den Datenabgleich mit anderen Clients über die Evernote-Server. Für fünf Dollar pro Monat bzw. alternativ 45 Dollar pro Jahr gibt es zusätzliche Funktionen und mehr Speicherplatz für die Online-Nutzung und –Synchronisation.

Die Mac-App-Store-Version von Evernote (Partnerlink) wurde noch nicht aktualisiert.