Apple veröffentlicht Xcode 4.6

29. Jan. 2013 00:01 Uhr - sw

Apple hat die Entwicklungsumgebung Xcode in der Version 4.6 vorgelegt. Zu den Neuerungen gehören Unterstützung für das iOS 6.1, Verbesserungen für die Code-Vervollständigung, Stabilitätsoptimierungen, zusätzliche Compiler-Warnungen, Verbesserungen für Analysefunktion und Debugger sowie Fehlerkorrekturen. Xcode 4.6 setzt Mac OS X 10.7.4 oder neuer voraus und steht kostenlos im Mac-App-Store (Partnerlink) zum Download bereit. Xcode ermöglicht die Entwicklung von Software für Mac OS X und iOS.