Adobe stellt Photoshop Lightroom 4.4 vor

26. Febr. 2013 13:30 Uhr - sw

Adobe hat die Fotosoftware Photoshop Lightroom in der Version 4.4 angekündigt. Diese baut die Unterstützung für RAW-Kameraformate aus und behebt einige Fehler.

Photoshop Lightroom 4.4 führt Unterstützung für die RAW-Formate folgender Digitalkameras ein:

Canon EOS 1DC
Casio Exilim EX-ZR700
Fujifilm X100s
Fujifilm X20
Hasselblad Lunar
Leica M
Nikon 1 V3
Nikon 1 S1
Pentax MX-1

Außerdem wurde die RAW-Unterstützung für die Kameras Fujifilm X-Pro1, Fujifilm X-E1, Fujifilm X100S und Fujifilm X20 verbessert. Das Update behebt einige Fehler, unter anderem im Zusammenhang mit der Benutzeroberfläche und der Bilddarstellung. Darüber hinaus bietet Photoshop Lightroom 4.4 Unterstützung für zusätzliche Objektive. Details zu dem Update erläutert Adobe auf dieser Web-Seite.

Photoshop Lightoom 4.4 steht als Release-Candidate zum Download (441,4 MB, englisch) bereit. Release-Candidate bezeichnet die abschließende Entwicklungsphase bei Softwareprojekten. Das finale Photoshop Lightoom 4.4 wird für Ende März oder Anfang April erwartet und in mehreren Sprachen vorliegen. Das Update von Photoshop Lightroom 4.x ist kostenlos.

Photoshop Lightroom 4.4 setzt einen 64-Bit-Prozessor, mindestens zwei GB Arbeitsspeicher und Mac OS X 10.6.8 oder neuer voraus. Die Fotosoftware ist beispielsweise bei Amazon (Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung) zum Preis von 79,99 Euro zu haben. Das Programm dient zur Sichtung, Bearbeitung, Verwaltung und Präsentation von Fotos.