Mac-Version von Code- und Texteditor Textastic erschienen

25. März 2013 15:00 Uhr - sw

Der Entwickler Alexander Blach hat eine Mac-Version des Code- und Texteditors Textastic veröffentlicht. Zuvor war das Programm nur für das iOS verfügbar.

Zum Funktionsumfang von Textastic gehören unter anderem eine Syntaxhervorhebung für mehr als 80 Programmier- und Skriptsprachen, Code-Vervollständigung für C, CSS, HTML, JavaScript, Objective-C und PHP, Unterstützung für Syntax-Definitionen von TextMate, iCloud-Anbindung (nur unter Mac OS X 10.8.x) und Unterstützung für das Retina-Display des MacBook Pro.

Textastic setzt Mac OS X 10.7 oder neuer voraus und ist derzeit zum Einführungspreis von 2,69 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich.