Update für Katalogisierungssoftware NeoFinder

27. März 2013 00:15 Uhr - sw

Der Entwickler Norbert M. Doerner hat das Katalogisierungsprogramm NeoFinder in der Version 6.2.1 (10,6 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. Der NeoFinder 6.2.1 führt Unterstützung für .epub-Dateien ein und erzeugt von diesen auch Voransichten, sofern ein geeignetes Quick-Look-Plugin installiert ist. Außerdem wartet der NeoFinder 6.2.1 mit Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und Fehlerkorrekturen auf.

Der NeoFinder 6.2.1 läuft auf PowerPC- und Intel-Macs ab Mac OS X 10.5 und kostet 29 Euro. Das Update von der Version 6.x ist kostenlos.

Die Software katalogisiert Filme, Fotos, Lieder, Dokumente und Schriften mit Metadaten. Der NeoFinder unterstützt viele Dateiformate und Geodaten von Fotos. Zum weiteren Funktionsumfang gehören Anbindung an die Internet-Dienste Google Earth, Google Maps, Flickr, MapQuest und Panoramio, Unterstützung für 16 Katalogformate, AppleScript-Unterstützung und Katalogisierung von Archivdateien.