xScan an Retina-Display angepasst

16. Apr. 2013 01:00 Uhr - sw

Der Softwarehersteller adnX hat das Systemüberwachungstool xScan in der Version 3.2.8 veröffentlicht. Diese führt Unterstützung für das Retina-Display des MacBook Pro, Fusion-Drives und Systeme mit mehreren Monitoren ein. Außerdem bietet das Update Leistungsoptimierungen. xScan setzt Mac OS X 10.6 oder neuer voraus und kostet 19,99 Euro. Das Update von der Version 3.x ist kostenlos. Eine Demoversion steht zum Download (19,5 MB, mehrsprachig) bereit.