Mac-Version von "Händler der Hanse" erschienen

24. Apr. 2013 08:00 Uhr - sw

Der in Greifswald ansässige Spieleentwickler rapidrabbit hat eine Mac-Version der Wirtschaftssimulation "Händler der Hanse" veröffentlicht. Zuvor war das Spiel nur für das iPad verfügbar. "Händler der Hanse" bietet einen Einzel- und einen Mehrspielermodus und Game-Center-Unterstützung. Die Spielstände werden via iCloud synchronisiert, d. h. ein auf dem iPad begonnenes Spiel kann auf dem Mac fortgesetzt werden.

"Hast du das Zeug, um Bürgermeister des mittelalterlichen Lübecks zu werden? Dann beweise dein Handelsgeschick in einer im App Store einmaligen multi-device Wirtschaftssimulation. Entdecke die Hanse des 14. Jahrhunderts und kämpfe um Gold und Prestige - übergangslos auf deinem iPad und Mac.

Händler der Hanse

Screenshot von "Händler der Hanse".
Bild: rapidrabbit.



Schlüpfe in die Rolle eines medieval merchant – eines mittelalterlichen Händlers – und lasse Lübeck durch dein strategisches Können vom kleinen Fischerdorf zur bedeutenden Handelsmetropole aufsteigen.

Dafür baust du Schiffe, bereist mit ihnen Nord- und Ostsee und konkurrierst um begehrte Handelsgüter. Du investierst Gold und andere Ressourcen in deine Stadt und erhältst im Gegenzug Ehre und Anerkennung, sodass du am Ende zum Bürgermeister von Lübeck ernannt wirst - wenn deine Konkurrenten nicht schneller sind", so die Spielbeschreibung.

"Händler der Hanse" setzt Mac OS X 10.8.x voraus und ist zum Preis von 4,49 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich. Das Spiel liegt auf Deutsch und Englisch vor.