Update für Systemutility Cocktail

03. Mai 2013 16:00 Uhr - sw

Das Systemutility Cocktail liegt seit heute in der Version 6.4 (5,5 MB, englisch) vor. Diese führt Funktionen zur Deaktivierung des Schattens bei der Erstellung von Fenster-Screenshots und zur Aktivierung des Debug-Menüs in den Programmen App Store, Erinnerungen und Photo Booth ein. Außerdem verbessert Cocktail 6.4 das Löschen von Internet- und System-Caches.

Cocktail stellt Funktionen für Systempflege und -optimierung, zum Löschen von Caches, zur Konfiguration komplexer Firewalls, zur Freigabe von inaktivem Arbeitsspeicher, zum Aufspüren und Entfernen von Trojanern und für den Zugriff auf versteckte System- und Programmeinstellungen zur Verfügung.

Cocktail 6.4 kostet 14 Dollar setzt Mac OS X 10.8 oder neuer voraus. Das Update von einer früheren Version ist kostenlos. Mit älteren Betriebssystemen kompatible Cocktail-Versionen stehen auf der Web-Site des Herstellers zum Download bereit.