Deutsche Oberfläche für Delicious Library 3

28. Juni 2013 14:00 Uhr - sw

Die Katalogisierungssoftware Delicious Library ist in der Version 3.1 erschienen. Wichtigste Neuerung: Eine deutschsprachige Benutzeroberfläche. Darüber hinaus bietet Delicious Library 3.1 Leistungsverbesserungen für große Bibliotheken, eine beschleunigte Suchfunktion, Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, Stabilitätsoptimierungen und Fehlerkorrekturen.

Mit dem Programm lassen sich Bücher, Spiele, Musik, DVDs, Blu-ray-Discs, Kleidung und andere Gegenstände erfassen, katalogisieren und verwalten. Basierend auf den bereits katalogisierten Gegenständen gibt Delicious Library Kaufvorschläge für Produkte aus.

Delicious Library 3.1 setzt OS X 10.8.3 oder neuer voraus und ist zum Preis von 25 Dollar beim Hersteller oder für 21,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich. Eine Demoversion steht zum Download (80,7 MB, mehrsprachig) bereit. Delicious Library 2.7.8 (Mac-App-Store-Partnerlink) für OS X 10.6.8 bis OS X 10.7.5 wird für 8,99 Euro angeboten.

Für das iOS ist eine kostenlose App (iOS-App-Store-Partnerlink) zum Scannen von Barcodes erhältlich.