Chrome 29 verbessert Leistung und Stabilität

17. Juli 2013 13:30 Uhr - sw

Google hat den Web-Browser Chrome in der Version 29 vorgestellt. Diese bietet nach Herstellerangaben viele interne Änderungen zur Verbesserung von Leistung und Stabilität. Zu den weiteren Neuerungen gehören Unterstützung für den Videocodec VP9, verbesserte Omnibox-Vorschläge und erweiterte Unterstützung von Web-Standards. VP9 soll gegenüber dem Vorgänger VP8 die gleiche Qualität bei halber Dateigröße bieten. Chrome 29 liegt als Betaversion (52,7 MB, mehrsprachig) vor und setzt OS X 10.6 oder neuer voraus.