Google schließt Sicherheitslücken in Chrome

30. Juli 2013 19:00 Uhr - sw

Google hat den Web-Browser Chrome in der Version 28.0.1500.95 (51,5 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. Diese behebt nach Herstellerangaben elf Sicherheitslücken. Die Anwendung setzt OS X 10.6 oder neuer voraus. Bestehende Chrome-Installationen werden automatisch auf die Version 28.0.1500.95 aktualisiert. Im nächsten Monat soll Chrome 29 erscheinen (MacGadget berichtete). Chrome 29 wartet mit Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen auf und führt Unterstützung für den Videocodec VP9 ein.