Apple veröffentlicht iBooks 3.1.1

21. Aug. 2013 00:30 Uhr - sw

Apple hat dem E-Book- und PDF-Reader iBooks ein Update spendiert. Die Version 3.1.1 verbessert nach Herstellerangaben die Kompatibilität mit dem iOS. iBooks 3.1.1 (iOS-App-Store-Partnerlink) ist kostenlos und setzt mindestens das iOS 5.0 voraus. Im Juni kündigte Apple eine Mac-Version von iBooks an. Sie ist Teil des neuen Betriebssystems OS X 10.9 "Mavericks", dessen Markteinführung für September oder Oktober erwartet wird.

Kommentare

Vielen Dank den Herausgebern und allen, die dazu beigetragen haben. Es wäre super, wenn man dies auch als pdf downloaden könnte. Geht zwar im browser auch, aber mit manchen Haken und Ösen...