Adobe schließt Sicherheitslücken im Shockwave Player

10. Sep 2013 18:30 Uhr - sw

Adobe hat den Shockwave Player in der Version 12.0.4.144 (13,7 MB, mehrsprachig) herausgebracht. Diese schließt zwei als gefährlich eingestufte Sicherheitslücken, die von Angreifern zum Einschleusen und Ausführen von Schadcode ausgenutzt werden können. Der Shockwave Player ist ein Browser-Plugin zur Wiedergabe von interaktiven Inhalten, die mit dem Programm Director erstellt wurden. Die Software setzt mindestens OS X 10.6 voraus.