Apple: Sicherheitsupdate für OS X 10.6.8 und OS X 10.7.5

13. Sep 2013 00:01 Uhr - sw

Apple hat das Sicherheitsupdate 2013-004 für OS X 10.6.8 und OS X 10.7.5 veröffentlicht. Für OS X 10.6.8 steht außerdem Safari 5.1.10 zum Download bereit.

Das Sicherheitsupdate 2013-004 schließt mehr als 20 Sicherheitslücken, unter anderem in Bereichen wie Apache, Bind, OpenSSL, PHP und QuickTime. Einige dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen.

Das Sicherheitsupdate 2013-004 steht per Softwareaktualisierung und via Web zum Download bereit: für OS X 10.6.8, für OS X 10.6.8 Server, für OS X 10.7.5 und für OS X 10.7.5 Server.

In Safari 5.1.10, ebenfalls per Softwareaktualisierung und via Web erhältlich, wurden zwei gefährliche JavaScript-Sicherheitslücken geschlossen, die von Angreifern zum Einschleusen und Ausführen von Schadcode ausgenutzt werden können.

Kommentare

Danke für den Bericht Mac Gadget, über Euch erfahre ich über die neuesten Updates, denn die Autoupdatefunktion habe ich ausgeschaltet (iTunes).

Natürlich ist es für uns hilfreich, dass wir über macgadget von updates etc. erfahren.
Insbesondere auch bei OS X kannst Du über Systemeinstellungen/Softwareaktualisierungen ALLES einstellen, wie Du es brauchst:
10.8.x Automatisch suchen angehakt / Neu verfügbare Updates im Hintergrund laden NICHT angehakt / Systemdateien und Sicherheitsupdates installieren (ob sich hierin iTunes verstecken könnte, weiß ich nicht). 10.7.x:Über Systemeinstellungen/Planmäßige Überprüfung Updates suchen ohne angehaktes Updates automatisch lagen
:)
-------------------
von-Windows-ermüdet... ;-) seit 2010: 4xAir-13" 2012-251SSD+ThBo, 3xiMac 27"-2012-209SSD+ThBo-alle LION, BookProRet-751SSD 10.8.2, MacPro, 4xiMac 21" 2013

Danke!