Apple: Update für iBooks

17. Sep 2013 09:00 Uhr - sw

Apple hat den E-Book- und PDF-Reader iBooks in der Version 3.1.2 veröffentlicht. Diese "korrigiert ein Problem, durch das die App beim Verwenden von VoiceOver gelegentlich unerwartet beendet wurde", teilte der Hersteller mit. iBooks 3.1.2 (iOS-App-Store-Partnerlink) ist kostenlos und setzt mindestens das iOS 5.0 voraus. Im Juni kündigte Apple eine Mac-Version von iBooks an. Sie ist Teil des neuen Betriebssystems OS X 10.9 "Mavericks", dessen Markteinführung für Ende Oktober erwartet wird.