E-Mail-Client Thunderbird in Version 24 erschienen

17. Sep 2013 14:00 Uhr - sw

Der kostenlose E-Mail- und Usenet-Client Thunderbird steht ab sofort in der Version 24 zum Download (46,1 MB, deutsch) bereit. Diese wartet mit zahlreichen Verbesserungen und neuen Funktionen auf.

Dazu gehören Anpassung an das Retina-Display des MacBook Pro, Unterstützung für E-Mail-Adressen mit internationalisierten Domainnamen (IDN), ein Zoom für das Fenster zum Verfassen von E-Mails, mehrere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, Unterstützung für die Twitter-API 1.1, Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen, erweiterte Unterstützung von Web-Standards und ein neues Notifikationssystem.

In Thunderbird 24 wurden mehrere Sicherheitslücken geschlossen. Einige dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen.

Thunderbird 24 setzt OS X 10.6 oder neuer voraus. Die neue Version ist auch über die in dem Programm integrierte Aktualisierungsfunktion erhältlich. Die Versionen 18 bis 23 wurden lediglich als Betas zu Entwicklungs- und Testzwecken veröffentlicht.

Kommentare

Die Kalender-Erweiterung Lightning ist allerdings noch nicht mit Thunderbird 24 kompatibel. Wer Lightning zur Terminplanung verwendet, sollte noch mit dem Update warten.

Die Kompatibilität zu Thunderbird 24 ist hergestellt: Heute kann man Lightning 2.6 herunterladen.