CAD-Software: Vectorworks 2014 angekündigt

20. Sep 2013 02:00 Uhr - sw

Nemetschek hat eine neue Version der CAD-Software Vectorworks vorgestellt. Vectorworks 2014 ist ab sofort in englischer Sprache erhältlich. Eine deutschsprachige Ausführung erscheint Mitte Oktober. Vectorworks 2014 setzt mindestens einen mit 2,0 GHz getakteten Prozessor, zwei GB Arbeitsspeicher und OS X 10.6.8 voraus.




"Vectorworks 2014 enthält über 130 Verbesserungen für das Planen in 2D, die Gebäudeplanung, das Modellieren in 3D und den Datenaustausch. Zudem werden die Bedienerfreundlichkeit und die Effizienz markant erhöht. Die neue Produktlinie bietet neue Werkzeuge für BIM (Building Information Modeling), verbesserte Funktionen für Landschaftsarchitekten und Gartenplaner, leistungsfähigere Werkzeuge für die Veranstaltungsbrache und vieles mehr", so der Vectorworks-Distributor ComputerWorks.

Ebenfalls neu in Vectorworks 2014 sind eine beschleunigte OpenGL-Darstellung, ein verbesserter Datenaustausch und Unterstützung für die Programmiersprache Python 3.

Vectorworks 2014 wird in unterschiedlichen Ausführungen für mehrere Einsatzgebiete, zum Beispiel für Architektur, Landschaftsgestaltung oder Maschinenbau, angeboten.