Adobe kündigt Photoshop Elements 12 an

24. Sep 2013 13:00 Uhr - sw

Adobe hat heute die Verfügbarkeit von Photoshop Elements 12 bekannt gegeben. Die Bildbearbeitungssoftware kostet 98,40 Euro und setzt mindestens OS X 10.7 voraus. Das Upgrade von einer beliebigen Vorversion schlägt mit 79,95 Euro zu Buche. Photoshop Elements 12 ist eine funktionell eingeschränkte Ausführung von Photoshop, die sich an Privatanwender und Hobbyfotografen richtet.




Zu den Neuerungen von Photoshop Elements 12 gehören inhaltssensitives Verschieben (damit lassen sich Objekte verschieben, die freiwerdenden Flächen werden automatisch ausgefüllt), 64-Bit-Unterstützung, Rote-Augen-Korrektur für Tiere, Anbindung an den Online-Fotodienst Revel, Begradigen mit automatischer Füllung (die beim Geradestellen von Fotos entstehenden fehlenden Kanten werden automatisch gefüllt), Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und Anbindung an den Mikroblogging-Dienst Twitter.

Ebenfalls neu ist die automatische intelligente Tonbearbeitung. Dazu Adobe: "Die intelligente Software merkt sich Bearbeitungspräferenzen der Nutzer und ermöglicht darauf abgestimmte Bildanpassungen mit nur einem Klick. Je häufiger das neue Feature eingesetzt wird, desto exakter fallen die Anpassungen aus."

Eine Demoversion von Photoshop Elements 12 steht zum Download bereit.