Logitech stellt Multi-Touch-Maus für den Mac vor

01. Okt. 2013 12:30 Uhr - sw

Der Hardwarehersteller Logitech hat eine Multi-Touch-Maus für den Mac auf den Markt gebracht. Die "Ultrathin Touch Mouse T631" unterstützt sieben Multi-Touch-Gesten von OS X. Für einige Funktionen ist laut Logitech die Installation einer Software erforderlich.


Ultrathin Touch Mouse T631

"Ultrathin Touch Mouse T631": Kompakte Multi-Touch-Maus für den Mac.
Foto: Logitech.



Die Bluetooth-Maus verfügt über ein Gehäuse aus gebürstetem Aluminium und einen integrierten Akku, der über die USB-Schnittstelle aufgeladen wird. Eine Ladezeit von nur einer Minute soll für eine rund einstündige Stromversorgung genügen. Aufgrund ihres geringen Gewichts (68 Gramm) und der kompakten Abmessungen (Länge: acht Zentimeter; Breite: fünf Zentimeter) eignet sich die "Ultrathin Touch Mouse T631" ideal für den mobilen Einsatz. Sie ist leichter als die Magic Mouse von Apple (Gewicht: knapp 108 Gramm) und zudem etwas kürzer (8,5 gegenüber 11,5 Zentimeter).

Die "Ultrathin Touch Mouse T631" setzt OS X 10.6.8 oder neuer voraus und ist zum empfohlenen Verkaufspreis von 69,99 Euro im Handel erhältlich. Logitech gibt auf das Produkt drei Jahre Garantie.