Adobe: Update für After Effects CS6

04. Okt. 2013 15:30 Uhr - sw

Adobe hat ein Update für die Animations- und Effektsoftware After Effects CS6 veröffentlicht. Die Version 11.0.3 beseitigt einige Absturzursachen, unter anderem im Zusammenhang mit OS X 10.9 "Mavericks", und verbessert die Leistung.

Außerdem werden nun bestimmte Berechnungen auf den Grafikchip HD Graphics 5000 ausgelagert, wodurch der Hauptprozessor entlastet wird.

Einzelheiten zu dem Update erläutert der Hersteller auf dieser Web-Seite. Das Update ist via Web (115,5 MB, mehrsprachig) und über die in der Anwendung integrierte Aktualisierungsfunktion erhältlich.

After Effects CS6 setzt einen 64-Bit-Prozessor, mindestens vier GB Arbeitsspeicher und OS X 10.6.8 oder neuer voraus.