LaunchBar 5.6 ist fit für OS X 10.9

21. Okt. 2013 15:00 Uhr - sw

Der Softwarehersteller Objective Development hat das Produktivitätstool LaunchBar in der Version 5.6 (5,6 MB, mehrsprachig) herausgebracht. Diese führt Unterstützung für das neue Betriebssystem OS X 10.9 "Mavericks" und die Passwortverwaltung 1Password 4.0 ein.

LaunchBar wird per Tastatur bedient und bietet einen großen Funktionsumfang, wie zum Beispiel einen Programmstarter, Textbausteine, eine Zwischenablage-Historie, einen Dateibrowser, einen Taschenrechner, Datei-Operationen (Verschieben, Umbenennen, Komprimieren, Ordner erzeugen...), eine iTunes-Steuerung und eine Web-Suche.

Das Programm setzt OS X 10.6.8 oder neuer voraus und kostet 24 Euro. Das Update von der Version 5.x ist kostenlos.