ScreenFloat an OS X 10.9 angepasst

21. Okt. 2013 12:30 Uhr - sw

Eternal Storms Software hat das Screenshot-Programm ScreenFloat in der Version 1.5 veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören Unterstützung für das Betriebssystem OS X 10.9 "Mavericks", zeitverzögerte Erzeugung von Bildschirmfotos, Anbindung an den Bilder-Speicherdienst ImageShack und eine Druckfunktion.

ScreenFloat 1.5 ist zum Preis von 5,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich und setzt OS X 10.7 oder neuer voraus. Die Anwendung stellt aufgenommene Bildschirmfotos in einem schwebenden Fenster dar, das alle anderen Fenster überlagert. Der Inhalt der Screenshots ist somit ständig sichtbar.

Eine Demoversion steht zum Download (4,4 MB, mehrsprachig) bereit.