VidConvert 1.5 ist fit für OS X 10.9

22. Okt. 2013 16:00 Uhr - sw

Der Entwickler Reggie Ashworth hat den Video-Konverter VidConvert in der Version 1.5 herausgebracht. Zu den Neuerungen gehören Unterstützung für das Betriebssystem OS X 10.9 "Mavericks", Leistungsoptimierungen, aktualisierte Formatunterstützung und ein überarbeitetes Oberflächendesign.

VidConvert 1.5 kostet 7,99 Dollar und setzt OS X 10.7 oder neuer voraus. Das Update von der Version 1.x ist kostenlos. Die Anwendung unterstützt eine Vielzahl an Formaten und bietet Exportvorgaben für zahlreiche Geräte. VidConvert liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor.

Eine Demoversion steht zum Download (7,2 MB, mehrsprachig) bereit.