Update für Fotosoftware Aperture

23. Okt. 2013 00:45 Uhr - sw

Apple hat die Fotosoftware Aperture in der Version 3.5 vorgestellt. Aperture 3.5 setzt das neue Betriebssystem OS X 10.9 "Mavericks" voraus.

Zu den Neuerungen gehören Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen, Unterstützung für die iCloud-Fotofreigabe, Anbindung an den Bilder-Speicherdienst SmugMug sowie die Karten-Anwendung von OS X 10.9, Unterstützung für die iOS-7.0-Kamerafilter und diverse Fehlerkorrekturen.

Das Update von der Version 3.x steht kostenlos per Softwareaktualisierung zum Download bereit.

Kommentare

Anscheinend gibt es das Update nur für im App-Store gekaufte Versionen. Meine in Laden seinerzeit erworbene Version (mittlerweile 3.45) ist nicht update fähig... Das kann doch wohl nicht sein...!

[quote=Kai]Anscheinend gibt es das Update nur für im App-Store gekaufte Versionen. Meine in Laden seinerzeit erworbene Version (mittlerweile 3.45) ist nicht update fähig... Das kann doch wohl nicht sein...![/quote]

10.9 installieren? Bei mir ging es mit einer Boxed-Version.

10.9 habe ich heute nacht installiert. Bis jetzt noch kein Update von Aperture mit meiner BoxVersion möglich.

erschien das Update nicht unter Updates oder Einkäufe, aber als ich im App Store auf den Eintrag ging war der Button nicht "kaufen" sondern "update"

Apple weiss um das Problem; sie arbeiten dran. Gut zu wissen, dass man das Produkt nicht neu erwerben muss.
Danke für ehe Antworten!
Liebe Grüße aus Hamburg

also bei mir ist ein Update leider auch nicht möglich. Wenn ich in den AppStore gehe, muss ich leider kaufen (Box-Version)

Laut Apple zwei bis drei Tage, dann sollte das Problem behoben sein. Schauen wir mal, dann sehen wir schon...!

Danke Kai!

In den Systeminstellungen unter Sprache/Region die Sprache Englisch hinzufügen, als Land Amerika, Vereinigte Staaten wählen. Dann Neustart und im Store die Updates laden. Danach Neustart und wieder auf Deutsch umstellen. Voila, DVD Versionen und Versionen aus dubiosen Quellen sind auf dem aktuellen stand. Getestet und funktioniert bei Pages, Numbers Keynote und Aperture.

Hat zwar erst mit meiner zweiten Apple-ID funktioniert, aber es funktioniert.

Gute Idee, gelesen, getan... aber dann muss jedes Dokument erst in 9.x geöffnet werden, um es dann in !0.x zu laden. Schlecht.
Aber: beim Start der iWork Programme erscheint ein Update Bildschirm.... schauen wir mal...

...funktioniert leider auch nicht!
Apple scheint dort einige Probleme zu haben. Sind wir jetzt Testnutzer?

That helped to fix the aperture case. Puh!