Parallels Desktop 9.0: Update verbessert Stabilität unter OS X 10.9

29. Okt. 2013 13:00 Uhr - sw

Parallels hat ein Update für die Virtualisierungssoftware Parallels Desktop 9.0 veröffentlicht. Die Version 9.0.23140 behebt zwei Absturzursachen unter dem neuen Betriebssystem OS X 10.9 "Mavericks". Einzelheiten zu dem Update erläutert der Hersteller auf dieser Web-Seite.

Parallels Desktop 9.0 setzt OS X 10.6.8 oder neuer voraus und ist beispielsweise bei Amazon (Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung) zum Preis von 64,89 Euro erhältlich. Das Update kann über die in der Anwendung integrierte Aktualisierungsfunktion heruntergeladen werden.

Eine Demoversion von Parallels Desktop 9.0 steht zum Download (373,7 MB, mehrsprachig) bereit.