HDR-Software Hydra: Version 3.2 unterstützt OS X 10.9

04. Nov. 2013 14:00 Uhr - sw

Creaceed hat die HDR-Software Hydra in der Version 3.2 vorgestellt. Wichtigste Neuerung: Kompatibilität mit dem Betriebssystem OS X 10.9 "Mavericks". Außerdem wurden einige Fehler behoben.

Hydra 3.2 setzt Mac OS X 10.7.3 oder neuer voraus. Die Anwendung ist in zwei unterschiedlich leistungsstarken Ausführungen erhältlich: Hydra Express für 49,95 Dollar und Hydra Pro für 99,95 Dollar. Das Update von der Version 3.x ist kostenlos. Demoversionen sind verfügbar.

Hydra liegt als eigenständiges Programm und als Plug-in für Aperture und Photoshop Lightroom vor. Die Software nutzt mehrere unterschiedlich belichtete Aufnahmen des gleichen Motivs, um so genannte HDR-Fotos (HDR steht für High Dynamic Range) zu erstellen.