Demoversion von "Wiso steuer:Mac 2014" erschienen

20. Nov. 2013 12:00 Uhr - sw

Buhl Data hat eine Demoversion (426,6 MB, deutsch) der neuen Einkommensteuersoftware "Wiso steuer:Mac 2014" veröffentlicht. Sie ermöglicht den zeitlich unbegrenzten Test des Programms – lediglich die Abgabe der Steuererklärung via Elster, der Druck und die Formularvorschau sind nicht möglich. Diese Funktionen können durch Kauf einer Lizenz freigeschaltet werden.


Wiso steuer:Mac 2014

Mit "Wiso steuer:Mac 2014" die Steuererklärung für das Jahr 2013 erstellen.
Bild: Buhl Data.



Mit "Wiso steuer:Mac 2014" können Arbeitnehmer, Freiberufler und Gewerbetreibende ihre Einkommensteuererklärung für das Jahr 2012 erstellen und per Elster an das Finanzamt übermitteln.

Das ab OS X 10.6.6 lauffähige Programm ermöglicht außerdem die Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen, Gewerbesteuererklärungen und Einnahme-/Überschuss-Rechnungen. Das Programm bietet viele Assistenten, eine ausführliche Hilfefunktion und gibt Steuerspartipps.

"WISO steuer:Mac 2014 bringt viele neue Funktionen mit: Der neue Themenfilter und die Suche nach Eingabefeldern erleichtern die Bedienung. Terminkalender und IBAN-Rechner sorgen für mehr Komfort. Und - für viele Mac-User besonders wichtig - ab sofort wird auch die brillante Auflösung des Apple Retina Display unterstützt", so der Hersteller.

"Wiso steuer:Mac 2014" kostet 39,95 Euro. Die Anwendung ist auch im Mac-App-Store (Partnerlink) zum Preis von 37,99 Euro erhältlich.

Kommentare

Ich frage mich, ob etwas effizient programmiert sein kann, das für eine relativ einfache Funktion wie eine Steuererklärumg 400MB braucht. Das lässt befürchten, dass es irgendwelche abstrusen Softwarekomponenten hat, vielleicht sogar eine Emulation für unter Windows entwickelte Biliotheken oder Komponenten.

Aber zumindest kann man die Software erst einmal ausprobieren, was sehr positiv ist.

Hate jemand schon Erfahrung damit? Ich habe die Windows Version verwendet für meine letzte Steuer, bis auf ein paar Abstürze war das ganz ok.

Chris