Update für Entwicklungsumgebung 4D

29. Nov. 2013 13:30 Uhr - sw

Die Entwicklungs- und Datenbankumgebung 4D ist in der Version 13.4 erschienen. Diese führt Unterstützung für das neue Betriebssystem OS X 10.9 "Mavericks" ein und behebt knapp 200 Fehler. Einzelheiten zu dem Update erläutert der Hersteller in einem PDF-Dokument. Anwender von 4D 13.x können kostenlos auf die Version 13.4 umsteigen. 4D 13.4 setzt OS X 10.6.8 oder neuer voraus und ist zu Preisen ab 391,51 Euro erhältlich. Eine Demoversion steht zum Download bereit.