FileMaker zeigt neue Software auf Roadshow

11. Dez. 2013 14:00 Uhr - sw

Die Apple-Tochterfirma FileMaker präsentiert die neue Version ihrer gleichnamigen Entwicklungs- und Datenbankumgebung im Rahmen einer Roadshow in sieben Städten.

Geplant sind folgende Termine: 09. Januar in München, 14. Januar in Hamburg, 15. Januar in Berlin, 21. Januar in Lausanne, 22. Januar in Zürich, 28. Januar in Hofheim am Taunus und 30. Januar in Wien. Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

FileMaker 13 ist seit Anfang Dezember erhältlich und bietet neue Werkzeuge für die Entwicklung von iOS- und Web-Lösungen, erweiterte Layout-Möglichkeiten und zusätzliche Datenbankfunktionen (MacGadget berichtete).