Apple: Update für Podcasts-App

24. Jan. 2014 00:01 Uhr - sw

Apple hat die Podcasts-App für das iOS in der Version 2.0.1 herausgebracht. Diese verbessert die Stabilität, außerdem lassen sich Abonnements nun mit der Geste "Pull-to-Refresh" aktualisieren. Daneben behebt das Update ein Problem, durch das die Wiedergabe gelegentlich unerwartet unterbrochen wurde, sowie einen Fehler, durch den bei Abonnements neue Folgen nicht automatisch geladen wurden.

Podcasts 2.0.1 (iOS-App-Store-Partnerlink) ist kostenlos und setzt das iOS 7.0 oder neuer voraus. Zur Synchronisation von Podcast-Folgen mit dem Mac wird iTunes 10.6.3 oder neuer benötigt.

"Die innovative Podcast-App bietet großartige Möglichkeiten, um Podcasts zu entdecken, zu abonnieren und abzuspielen. Endecken Sie in den Highlights Hunderttausende von kostenlosen Audio- und Videopodcasts oder navigieren Sie durch die Topcharts, um die aktuellsten Podcasts zu finden. Legen Sie persönliche Sender an, die automatisch mit neuen Folgen aktualisiert werden. Synchronisieren Sie Wiedergabelisten über iTunes oder erstellen Sie eine On-The-Go-Liste, um nur die Folgen zu spielen, die Sie wollen. iCloud synchronisiert Ihre Abonnements, Sender und Wiedergabepositionen automatisch auf all Ihren Geräten, Computern und auf Apple TV", so Apple über die Software.