Update für Macs Fan Control

30. Jan. 2014 13:00 Uhr - sw

CrystalIdea Software hat Macs Fan Control in der Version 1.1.8 (6,8 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. Mit dem Programm können die Lüfter und Temperatursensoren eines Macs überwacht werden.

Außerdem lassen sich die Lüfterdrehzahlen manuell steuern, beispielsweise für Diagnosezwecke oder um die Lüftermindestdrehzahl von Mobilmacs zur besseren Kühlung zu erhöhen. Die von Apple vorgegebene Lüftermindestdrehzahl kann jedoch nicht unterschritten werden. Darüber hinaus lassen sich Temperaturen festlegen, ab der die Lüfterdrehzahlen erhöht werden sollen.

Zu den Neuerungen der Version 1.1.8 gehören eine verbesserte Benutzeroberfläche, Anpassung an das Retina-Display des MacBook Pro, eine Updateprüfung, Leistungsoptimierungen und Fehlerkorrekturen.

Macs Fan Control ist kostenlos und setzt OS X 10.6 oder neuer voraus.