Fortune-Rangliste: Apple wieder auf erstem Platz

28. Febr. 2014 12:30 Uhr - sw

Jedes Jahr gibt das Wirtschaftsmagazin Fortune die Rangliste "World's Most Admired Companies" heraus. Sie listet diejenigen Unternehmen auf, die in der Geschäftswelt am meisten bewundert werden. Dazu befragt Fortune tausende Manager aus unterschiedlichen Branchen und Analysten. Nun hat das Magazin das diesjährige Ranking der "World's Most Admired Companies" veröffentlicht.

Apple landete, wie bereits in den sechs Jahren zuvor, auf dem ersten Platz. In sieben der neun Bewertungskategorien, darunter Innovation, Management und Produktqualität, liegt der Mac- und iPhone-Hersteller an der Spitze. Lediglich im Bereich "Soziale Verantwortung" reichte es nur für den fünften Rang.

Apple sei laut Interbrand die wertvollste Marke der Welt, habe im letzten Geschäftsjahr wieder einen Rekordumsatz erzielt und verfüge über hohe finanzielle Reserven, so Fortune. Anwender wie Investoren würden nun aber auf das nächste große Produkt warten. Spekuliert wird unter anderem über eine Smartwatch und einen Fernseher.

Der zweite Platz ging an Amazon, gefolgt von Google, Berkshire Hathaway, Starbucks, Coca-Cola, Walt Disney, FedEx, Southwest Airlines und General Electric.