Mail Designer 2.0 veröffentlicht

10. Juli 2014 19:00 Uhr - sw

Der Softwarehersteller equinux hat die Verfügbarkeit von Mail Designer 2.0 bekannt gegeben. Das ab OS X 10.7 lauffähige Programm dient zur Gestaltung von HTML-basierten E-Mail-Vorlagen. Mit Mail Designer können beispielsweise Newsletter, Angebote oder Einladungen entworfen werden. Zu den Neuerungen im Mail Designer 2.0 gehören Unterstützung für Videos, ein Button-Designer und kollaborative Funktionen.




"Mit animierten GIFs und Videoclips von YouTube oder Vimeo setzt Mail Designer neue Akzente beim Gestalten professioneller E-Mails. Mit Mail Designer 2 ist eine zusätzliche Bildbearbeitung überflüssig. Mit dem integrierten Button Designer lassen sich vektorbasierte Grafiken mit Rahmen, Schlagschatten und Farbverläufen in Mails gestalten. Der automatische Qualitätscheck warnt vor fehlerhaften Links oder zu großen Bilddateien bereits vor dem Versand.

Mit Mail Designer 2 werden Newsletter zum Teamprojekt: Mail Designer protokolliert Änderungen, und man kann Arbeitsdokumente zum gemeinsamen Bearbeiten ausleihen. Kommentare von Kollegen und Feedback von Kunden lassen sich einzelnen Elementen in einer Mail zuordnen und Newsletter so noch einfacher abstimmen. Fertig gestaltete Mails versendet Mail Designer über Apple Mail oder übergibt sie mit integrierten Plug-ins an externe Mail Services, wie Campaign Monitor oder MailChimp zum Versand an größere Zielgruppen. Wer Anhänge mitschicken möchte, kann das jetzt direkt aus Mail Designer 2 machen", teilte equinux mit.

Mail Designer 2.0 ist derzeit zum Einführungspreis von 8,99 statt 26,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich.