Mac-Version von Notizverwaltung Notability erschienen

28. Aug. 2014 18:00 Uhr - sw

Ginger Labs hat eine OS-X-Version der Notizverwaltung Notability veröffentlicht – bislang war diese nur für das iOS erhältlich. Mit der Software können Notizen erfasst und nach Themen sortiert werden. Es lassen sich Fotos hinzufügen, Audioaufzeichnungen erstellen sowie PDF-Dokumente und Audiodateien importieren.

Zum weiteren Funktionsumfang gehören die Synchronisation mit der iOS-Version via iCloud, Anbindung an die Online-Speicherdienste Dropbox und Google Drive, die Erstellung von Skizzen, die Kommentierung von PDFs sowie das Ausfüllen von Formularen.

Notability

Screenshot von Notability.
Bild: Ginger Labs.



"Notability ist eine leistungsstarke App zum Anfertigen von Notizen, mit der Sie Dokumente kommentieren, Ideen skizzieren, Vorträge aufzeichnen, sich Notizen machen können und vieles mehr. Die App verbindet Tippen, handschriftliches Anfertigen von Notizen, Audioaufzeichnungen und Fotos, sodass Sie Notizen erstellen können, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Mit iCloud Support haben Sie Ihre Notizen stets griffbereit, egal ob auf iPad, iPhone oder Mac. Immer und überall", so Ginger Labs.

Notability setzt mindestens OS X 10.9 voraus und ist zum Preis von 8,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich. Die iOS-Version (iOS-App-Store-Partnerlink) gibt es für 2,69 Euro.