tizi Kraftprotz: iPhones und iPads unterwegs aufladen

04. Sep 2014 18:00 Uhr - sw

Der Hard- und Softwarehersteller equinux hat tizi Kraftprotz in der zweiten Generation auf den Markt gebracht. Der Akku mit einer Kapazität von 10.000 mAh ermöglicht das Aufladen von iPhones, iPads und anderen Mobilgeräten.


tizi Kraftprotz

Mit tizi Kraftprotz unterwegs iPhones und iPads aufladen.
Foto: equinux.



"Das neue, kompaktere Design des tizi Kraftprotz integriert die neuste Apple- Ladetechnologie, mit der alle iPads genauso schnell nachladen, wie am originalen Netzadapter. Neben dem High Power-Port (2,1A) lassen sich USB-Geräte am Full Power-Port (1A) mit optimalem Strom versorgen. tizi Kraftprotz zeigt das Strompolster per Leucht-LEDs an. Selbst bei halbvollem Tank hat tizi Kraftprotz immer noch genug Power, um ein iPhone mehrmals vollständig aufzuladen. Praktisch: Ein LED-Licht macht den Akku zur Taschenlampe", teilte equinux mit.

Die zweite Generation von tizi Kraftprotz wird exklusiv über Amazon (Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung) zum Preis von 49,99 Euro vertrieben.