Apple: iOS 8.1 im Betatest

30. Sep 2014 12:00 Uhr - sw

Apple hat eine erste Betaversion des iOS 8.1 veröffentlicht. Wie ein Entwickler herausgefunden hat, enthält die Vorabfassung versteckte Einstellungen für das neue Bezahlsystem Apple Pay und einen Hinweis auf Touch-ID-Unterstützung im iPad.


iOS 8

iOS 8.1 im Betatest, Finalversion für Oktober erwartet.
Bild: Apple.com.



Das Bezahlsystem Apple Pay soll im Oktober eingeführt werden, zunächst nur in den USA. Ebenfalls für Oktober werden verbesserte iPads mit Unterstützung für den Fingerabdrucksensor Touch-ID erwartet. Dies legt die Vermutung nahe, dass das iOS 8.1 im Laufe des nächsten Monats auf den Markt kommen wird.

Das iOS 8.1 bringt darüber hinaus diverse Fehlerkorrekturen mit und führt in der Fotos-App die Ordner "Aufnahmen" und "Mein Fotostream" wieder ein. Außerdem gibt es nun eine Option zur (De-) Aktivierung der Diktatfunktion in der Tastatur.

Das iOS 8.1 ist mit dem iPhone 4s, dem iPhone 5, dem iPhone 5c, dem iPhone 5s, dem iPhone 6, dem iPhone 6 Plus, dem iPad der zweiten, dritten und vierten Generation, dem iPad Air, dem iPad mini der ersten und zweiten Generation sowie der fünften iPod-touch-Generation kompatibel. Der Download der Betaversion erfordert eine Mitgliedschaft im iOS-Entwicklerprogramm.