Systemutility Onyx: Neue Version für OS X 10.10

30. Okt. 2014 13:30 Uhr - sw

Das kostenlose Systemutility Onyx ist in einer neuen Version für OS X Yosemite erschienen. Onyx 2.9 (24,5 MB, mehrsprachig) bietet volle Unterstützung für das neue Mac-Betriebssystem. Versionen für ältere Betriebssysteme sind weiterhin verfügbar.

OS X läuft im Regelfall wartungsfrei, d. h. ohne Systempflege durch den Anwender. Dennoch kann es bei Problemen erforderlich sein, bestimmte Wartungsroutinen auszuführen. Hier empfiehlt sich Onyx - das Programm kann beispielsweise System- und Programmcaches löschen, den Spotlight- und Mail-Index neu aufbauen, die OS-X-Wartungsskripte durchlaufen lassen, Logdateien löschen, den SMART-Status von Laufwerken prüfen. Außerdem ermöglicht Onyx den Zugriff auf versteckte Systemeinstellungen.