Deutsche Oberfläche für iCloud-Version von iWork

21. Nov. 2014 20:00 Uhr - sw

Apple hat der iCloud-Version der Bürosoftware iWork kleinere Verbesserungen spendiert. Pages, Numbers und Keynote liegen nun auch auf Deutsch vor, außerdem gibt es 50 zusätzliche Schriften. Ebenfalls neu sind eine überarbeitete Toolbar, die das Umbenennen von Dokumenten erlaubt, sowie Verbesserungen für die Diagrammfunktionen in Numbers. iWork für iCloud befindet sich weiterhin in der Betaphase. Das Web-Angebot ist kostenlos.