Code- und Texteditor CotEditor an OS X Yosemite angepasst

24. Nov. 2014 13:00 Uhr - sw

Der kostenlose Code- und Texteditor CotEditor liegt seit kurzem in der Version 2.0 (13,2 MB, Englisch) vor. Zu den Neuerungen gehören Anpassungen an OS X Yosemite, Leistungsoptimierungen, Syntax-Hervorhebung für zusätzliche Skript- und Programmiersprachen (darunter AppleScript, C#, Lisp, Lua, SQL und Swift), experimentelle Unterstützung für die automatische Code-Vervollständigung (standardmäßig deaktiviert) und Verbesserungen an der Benutzeroberfläche.


CotEditor

Screenshot von CotEditor.
Bild: CotEditor Project.



CotEditor 2.0 setzt OS X 10.7 oder neuer voraus und steht unter einer Open-Source-Lizenz. Die Anwendung bietet farbliche Syntax-Hervorhebung für über 40 Skript-, Auszeichnungs- und Programmiersprachen, Unterstützung für Macros, eine leistungsfähige Suchen- und Ersetzen-Funktion mit Unterstützung für reguläre Ausdrücke, eine Split-View-Ansicht, Darstellung von Unicode-Informationen und Unterstützung für diverse Datei-Encodings. Ein Überblick über die Neuerungen der Version 2.0 ist auf dieser Web-Seite zu finden.