Bericht: Michael Fassbender soll Steve Jobs spielen

25. Nov. 2014 13:30 Uhr - sw

Neue Entwicklungen bei der Verfilmung der offiziellen Steve-Jobs-Biografie: Nach Informationen des Online-Magazins Variety hat Universal Studios das Projekt übernommen. Jobs soll in dem Film nun vom deutsch-irischen Schauspieler Michael Fassbender verkörpert werden. Ursprünglich wollte Sony Pictures die Verfilmung vornehmen, mit Christian Bale in der Hauptrolle.


Steve Jobs: Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers

Die Verfilmung der Steve-Jobs-Biografie soll Anfang 2015 anlaufen.
Bild: Bertelsmann-Verlag.



Doch Bale sagte Anfang November ab, kurze Zeit später verkündete Sony Pictures ohne Angaben von Gründen den Ausstieg aus dem Projekt. Zwischenzeitlich war auch Leonardo DiCaprio für die Hauptrolle im Gespräch. Nun wird die Verfilmung von Universal Studios vorgenommen, die Dreharbeiten sollen Anfang nächsten Jahres beginnen. Für die Rolle von Steve Wozniak ist Seth Rogen im Gespräch.

Der Film basiert auf der offiziellen, im Jahr 2011 veröffentlichten Steve-Jobs-Biografie von Walter Isaacson. "Steve Jobs: Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers" ist beispielsweise bei Amazon (Partnerlink) als Taschenbuch für 12,99 Euro oder im iBooks-Store (Partnerlink) für 9,99 Euro erhältlich.

Kommentare

... nicht nooooooch eine Jobs-Verfilmung!
Das erste Dutzend Filme rund um Apple war ja noch ganz interessant.
Aber so langsam?!